Die  Berufspraktischen Tage finden im Schuljahr 2017/18 vom 3.-6.Oktober 2017 statt.

 

Bilder zu den Berufspraktischen Tagen findet ihr unter "BO Aktivitäten und Fotos"

Vorbereitung der Berufspraktischen Tage

 

 

Bevor die Schnuppertage beginnen, müssen sich die Schüler noch die nötigen Informationen zu ihrem Betrieb einholen, indem sie ein Arbeitsblatt dazu ausfüllen.

Dies erfolgt einerseits mit Hilfe der Homepage des Betriebs, andererseits, indem sie ihre persönlichen Erwartungen und ihr Wissen rund um ihren Schnupperberuf aufschreiben.

 

Nachbereitung der Berufspraktischen Tage

 

In der Woche nach den Berufspraktischen Tagen erstellen die Schüler dann im BO Unterricht anhand ihrer Aufzeichnungen, die sie während des Schnupperns gemacht haben, am PC ein Arbeitstagebuch, das im Hausgang aufgehängt wird. Ebenso werden alle Fotos, die wir Lehrer bei unseren Besuchen gemacht haben, auf ein Plakat geklebt und beschriftet

 

Außerdem müssen alle Schüler ein Dankschreiben an ihren Betrieb am PC bearbeiten und ausdrucken. Diese Briefe werden anschließend an die Betriebe geschickt.

 

Hier findest du wichtige Informationen zur Schnupperlehre.

Die  Berufspraktischen Tage fanden im Schuljahr 2016/17 vom 4.-7.Oktober 2016 statt.

40 Schüler schnupperten in 37 Betriebe.

 

Die  Berufspraktischen Tage fanden im Schuljahr 2015/16 vom 6.-9.Oktober 2015 statt.

50 Schüler schnupperten in 45 Betriebe.

 

Die Berufspraktischen Tage der 4. Klassen fanden im Schuljahr 2014/15 vom 7.-10. Oktober 2014 statt.

38 Schüler schnupperten in insgesamt 36 Betrieben.

Die Berufspraktischen Tage der 4. Klassen fanden im Schuljahr 2013/14 vom 8. - 11. Oktober 2013 statt.

44 Schüler/Innen schnupperten in insgesamt 30 Betrieben.

"Die Jugend soll ihre eigenen Wege gehen ...

aber ein paar Wegweiser können nicht schaden."

(Pearl S. Buck)